Home

Georg Restles in den Tagesthemen vom 25.8.2015.
Es ist außergewöhnlich, dass ein Journalist des ÖR solchen Mut an den Tag legt. Mut, der für einen Journalisten eigentlich gar nicht aufzubringen wäre, lebten wir in einer Demokratie, in der Presse- und Meinungsfreiheit gewährt werden, wenn dies nicht der herrschenden Meinung entspricht. Sonst machen solche Freiheiten gar keinen Sinn, sondern dienen nur der Beschönigung der Tyrannei.

image

Advertisements

2 Kommentare zu “Mutiger Journalist nennt Ursachen für den Flüchtlingsstrom

  1. Vielen Dank für’s Einstellen. Ich hab das hocherfreut gesehen. Der Kommentar spricht mir aus der Seele. Da ich im Ausland lebe, bekomme ich sowas nicht unbedingt mit. Nunkommen auch solche Kommentare nicht allzu häufig vor.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s